Frühstück für alle
Alle Kinder erhalten täglich ein Frühstück mit saisonalen und regionalen Produkten, das aus 5 Komponenten besteht. Die Komponenten wechseln regelmäßig, so dass neben Brot, Obst und Gemüse auch Müsli, Brotaufstriche, Aufschnitt, Käse, Frischkäse und Eiern im Angebot sein kann. Es handelt sich in der Regel um ein 2. Frühstück, bzw. eine Zwischenmahlzeit. Getränke stehen den ganzen Tag zur Verfügung. Das Frühstück ist kostenpflichtig und beträgt pro Monat 10 €. 

Wie klappt der Start?
Bei der Aufnahme in den St. Lamberti-Kindergarten werden zuerst die Kinder der Pfarrgemeinde St. Lamberti berücksichtigt. Dabei richtet sich die Aufnahme in unseren Kindergarten nach dem Alter des Kindes. Bei der Aufnahme bitten wir um Vorlage des Untersuchungsheftes (U-Heft) oder eines ärztlichen Attestes.
Sollte im Laufe des Kindergartenjahres (01.08. - 31.07. eines Jahres) ein Kind zuziehen, das im folgenden Sommer schulpflichtig wird, wird dieses Kind nach Möglichkeit zusätzlich aufgenommen.
Für die Kinder ist es häufig ein großer Schritt - hinaus aus der Geborgenheit der Kleinfamilie in die Großgruppe. Um den Einstieg in den Kindergarten zu erleichtern, brauchen Eltern deshalb oft Geduld und Verständnis. Im St. Lamberti-Kindergarten gibt es zur besseren Eingewöhnung "Schnuppertage". Außerdem empfehlen wir einen behutsamen Start mit kurzen Anfangs-Betreuungszeiten.

Haben Sie Fragen? Wir sind gern behilflich bei der Eingewöhnung Ihres Kindes.